Biblische Israel Rundreise

8 Tage geführte Rundreise in Israel zu den wichtigsten Stätten der Christlichen Geschichte inklusive Eintritte, Reiseleitung, Programm und Halbpension.
 

ab 1.225 €

Termine: 08.02.2020 / 22.02.2020 / 07.03.2020

Übersicht

Biblisches Israel

 

Termine 2020:
08.02.2020 – 15.02.2020
22.02.2020 – 29.02.2020
07.03.2020 – 14.03.2020

Erleben Sie die Bühne in der die Geschichte von gleich drei Weltreligionen Ihren Ursprung nahm. Israel berührt und fasziniert Jung und Alt gleichermaßen. Jerusalem, Betlehem, Jericho, Nazareth – diese Namen begleiten uns durchs Leben als Christen. Gemeinsam mit unserem Reiseleiter besuchen Sie die Grabeskirche, das Österreichische Hospiz, den See Genezareth und viele weitere der wichtigsten Stationen aus dem Alten und Neuen Testament. Sie schlafen in schönen Mittelklassehotels in bester Lage und können so auch noch nach dem offiziellen Programm Ihrer Israel Rundreise noch Land und Leute in Eigenregie kennenlernen.

Inklusivleistungen

Inklusivleistungen

 

  • Transfers bei Ankunft und Abreise in Begleitung des Guides
  • Empfang und Betreuung am Flughafen bei Ankunft
  • 6 volle Tage klimatisierter Bus
  • Deutschsprachiger Reiseleiter
  • Alle anfallenden Eintrittsgelder
  • 4 Nächte in Jerusalem
  • 2 Nächte in Galiläa
  • 1 Nacht in Tel Aviv
  • Halbpension

Preise

Preise

 
22.02.202 – 29.02.2020
08.02.2020 – 15.02.2020

Preis pro Person im Doppelzimmer: 1.225 €
Einzelzimmerzuschlag: 450 €

07.03.2020 – 14.03.2020

Preis pro Person im Doppelzimmer: 1.335 €
Einzelzimmerzuschlag: 550 €

Die Preise verstehen sich inklusive Hotels, Halbpension, Reiseleitung, Eintritten und allen Gebühren.
Nicht inklusive: Flug, Trinkgelder, Verpflegung und Getränke außerhalb der Halbpension und Dinge des persönlichen Bedarfs (Souvenirs etc.).

Gerne buchen wir Ihnen natürlich auch den Flug ab allen Flughäfen dazu.

Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen. Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl behalten wir uns eine Absage der Reise bis 3 Wochen vor Reiseantritt vor. Die maximale Teilnehmerzahl beträgt 48 Personen.

Hotels

Komfort ist uns wichtig. Auf unserer Rundreise schlafen Sie in guten Mittelklassehotels in ausgezeichneter Lage nahe zu den Zentren der jeweiligen Städte. So können Sie nach dem offiziellen Programm Land und Leute noch in Eigenregie erkunden.

4 Übernachtungen Hotel Jerusalem Gardens
2 Übernachtungen Hotel Restal Tiberias
1 Übernachtung Hotel Grand Beach Tel Aviv

Highlights der Reise

  • Grabeskirche in Jerusalem
  • Altstadt mit Tempelberg und Klagemauer
  • Ölberg und Garten Gethsemane
  • Österreichisches Hospiz
  • Geburtskirche in Betlehem
  • Israel Museum mit Schrein des Buches und Modell der Stadt zur Zeit des 2. Tempels
  • Jericho mit dem Berg der Versuchung
  • Taufstelle am Jordan
  • Galiläa: Nazareth, Tabgha, Berg der Seligpreisungen, Capernaum
  • Muhraka – Elias Heiligtum auf dem Berg Karmel
  • Qumran
  • Baden am Toten Meer

Tag 1:

Ankunft in Israel. Unser Reiseleiter erwartet Sie am Flughafen Ben Gurion. In einer kurzen Autofahrt geht es hinauf in die Berge. Vor Ihnen erstreckt sich die Heilige Stadt Jerusalem. Checken Sie im Hotel ein und genießen Sie ein erstes Abendessen in Israel. Abendessen im Hotel in Jerusalem.

Tag 2:

Heute besichtigen Sie mit unserem Reiseleiter die Altstadt Israels. Auf Ihrem Spaziergang durch die Viertel des alten Jerusalems entdecken Sie einige der wichtigsten Orte der Passionsgeschichte. Die Via Dolorosa und die Grabeskirche zählen zu den bedeutendsten Stätten des Christentums. Bei einem Besuch des Österreichischen Hospizes können Sie von der Dachterrasse aus den vielleicht schönsten Blick über Jerusalem werfen. Anschließend besichtigen Sie Tempelberg, Klagemauer und Felsendom. Abendessen im Hotel in Jerusalem.

Tag 3:

Heute führt uns der Weg hinauf auf den Ölberg. Von hier aus haben Sie einen der schönsten Ausblicke auf Jerusalem. Sie sehen den Jüdischen Friedhof außerhalb der Stadtmauern und die Dächer der Altstadt sowie das Goldene Tor, durch das Jesus am Palmsonntag auf dem Esel ritt. Ebenfalls am Ölberg befinden sich der Garten Gethsemane mit dem uralten Olivenhain sowie die Paternosterkirche und die Kirche der Nationen.

Anschließend fahren Sie mit dem Bus weiter zum Israel Museum. Unser Reiseleiter nimmt sie mit auf eine Zeitreise. Sie erkunden die Geschichte der Schriften von Qumran und ein beeindruckendes Modell der Stadt zu Kaiser Herodes. Anschließend können Sie noch einen Spaziergang unternehmen. Abendessen im Hotel in Jerusalem.

Tag 4:

In unmittelbarer Nähe zur Goldenen Stadt Jerusalem befinden sich mit Betlehem und Jericho zwei weitere wichtige Stätten Christlicher Religionsgeschichte. Beide stehen heute unter palästinensischer Verwaltung. Jericho gilt als die älteste Stadt der Welt. Mit der Seilbahn erreichen Sie den Berg der Versuchung, auf dem Jesus von Satan geprüft wurde. Die Geburtskirche in Betlehem zählt zu den Highlights unserer Rundreise. Anschließend können Sie den Markt und die Gassen Betlehems erkunden. Abendessen im Hotel in Jerusalem.

Tag 5:

Es heißt Abschied nehmen vom wunderbaren Jerusalem. Heute ist Badetag. Mit dem Bus fahren Sie hinab in die Wüste Judäa. Sie passieren den Nullpunkt bevor Sie Richtung Totes Meer weit unter Meereshöhe hinabfahren. Bei einem kurzen Stopp können Sie einen Blick in die Dünenlandschaft werfen bevor Sie in Qumran die Ausgrabungen unter die Lupe nehmen. Anschließend führt Sie der Weg zum Toten Meer, wo Sie ein Bad in diesem einzigartigen Naturwunder nehmen können. Etwas weiter nördlich im Jordantal befindet sich die Stelle an der Jesus mit allerhöchster Wahrscheinlichkeit von Johannes getauft wurde. Auch hier können Sie bei einer Tauferneuerung ein kurzes Bad nehmen. Anschließend führt Sie unsere Rundreise an den See Genezareth nach Tiberias, wo Sie die Nacht verbringen werden. Abendessen im Hotel in Tiberias.

Tag 6:

Der heutige Tag ist den Stätten des Wirkens Jesu in Galiläa gewidmet. In Tabgha besuchen Sie die Brotvermehrungskirche. Die wunderbaren Mosaiken zeugen noch heute von großer Kunstfertigkeit. In Kapernaum besichtigen Sie das Haus des Petrus und die Reste einer Synagoge in der Jesus wahrscheinlich zum ersten Mal auftrat. Die Rundreise führt anschließend weiter auf den Berg der Seligpreisung. Die Kirche und der gepflegte Garten gepaart mit dem Ausblick auf den See GEnezareth sind eines der Highlights dieses Tages. Zum Abschluss besuchen Sie Safed, eine der heiligen Städte des Judentums und Zentrum der Kabbalah. Sie besuchen eine der typischen Synagogen und bummeln durch die lebhaften Gassen mit vielen Kunstateliers, wo sich wunderbar das eine oder andere Souvenir erstehen lässt während sich ein fantastischer Ausblick auf die Bergwelt Galiläas bietet. Abendessen im Hotel in Tiberias.

Tag 7:

Nach dem Frühstück startet die Tour mit der Besichtigung der Stadt Nazareth. Die Verkündigungsbasilika und die Josefskirche markieren zwei weitere wichtige Stationen im Leben Jesu. In der unterirdischen Ausgrabungsstätte erhalten Sie zudem einen Einblick in das Alltagsleben zur Zeit Christi Geburt. Hier soll Jesus zur Schule gegangen sein. Anschließend besuchen Sie den Berg Karmel und das Elias Heiligtum Muhraka. Hier soll sich der Herr als Feuersäulen gegenüber den Götzendienern Baals offenbart haben. Vom Mount Karmel aus können Sie schon das Mittelmeer spüren – sie sind schon nahe der Bucht von Haifa und genießen an klaren Tagen einen Blick bis hinauf nach Akko. Den Abend verbringen Sie in der Metropole Tel Aviv. Beim Bummeln können Sie sich noch einen kleinen Eindruck dieser lebhaften Stadt verschaffen. Abendessen im Hotel in Tel Aviv.

Tag 8:

Heute ist der Tag des Abschieds. Je nach Abflugzeit können Sie noch einen Spaziergang durch das alte Jaffa unternehmen und auch diesen Teil der Stadt erkunden. Anschließend bringt Sie unser Transfer zurück zum Flughafen.

Jetzt unverbindlich anfragen

 
Unser Team meldet sich innerhalb eines Werktags mit einem maßgeschneiderten Angebot für Ihre Reise.
 

Kontaktieren Sie uns

 

Telefon: +43 699 104 101 43
email: info@reisestudio.at

reisestudio.at / online-sales.at GmbH
Philippine Welser Straße 20
A – 6020 Innsbruck